Zurück zur Startseite

Vermittelt: Gnadenhof-Hund Kira

erhalten am 02. Juli 2003 von Kira selbst!

Sie kam vor über einem Jahr auf dem Gnadenhof zur Welt und fand sogleich ein kuscheliges, liebevolles Zuhause. Hier erzählt Kira von ihrem Glück:

Ich bin eine Bernhardiner-Mischlingshündin und auf dem Gnadenhof in Illingen geboren. Nun möchte ich Euch erzählen, wie es mir heute bei meiner neuen Familie geht.

Ich wohne jetzt in einem großen grünen Haus mit einem schönen großen Garten. Mein Herrchen geht mit mir mindestens einmal die Woche in die Schule, da lerne ich, wie man sitzt, sich hinlegt und dem Herrchen richtig hinterher rennt. Wenn ich dort fertig bin, habe ich eine Verabredung mit meinem besten Freund, einem Wolfshund namens Lord. Da darf ich zeigen, was ich kann, denn unsere Lieblingsbeschäftigung ist ist, durch Wald und Wiesen zu rennen und miteinander zu kämpfen. Er ist zwar durchtrainierter, aber meine tollpatschigen Pfoten werden auch immer geschickter. Bald habe ich ihn eingeholt!

Zu Hause wohnen auch zwei Kinder und die Großeltern, sodass ich mich vor Streicheleinheiten kaum retten kann. Ich freue mich immer, wenn die Oma etwas vom Braten und den Spätzle übrig hat, denn dann bekomme ich immer etwas ab. Ich glaube, sie kocht absichtlich mehr, denn es ist immer etwas übrig. Jetzt würde ich natürlich nur noch Braten und Spätzle essen, aber meinem Frauchen zu Liebe esse ich halt auch Hundefutter. Ich freue mich sehr über den Sommer, denn jetzt habe ich ein eigenes Planschbecken. Außerdem gibt es wieder ganz lange Grillabende, an denen alle Familienmitglieder zusammensitzen, bis es dunkel wird. Und das ist doch am schönsten: wenn ich alle meine Schäfchen zusammen habe.

Hier einige Bilder von mir und meinen Freunden:

Kira und Ari Kira und Lord
Kira und Ari Kira und Lord
Kira im See Kira bringt den Stock
Kira badet ... ... und badet ...
Kira im Flussbett
und taucht!
Kira on ice
Und manchmal geht Kira sogar auf`s Eis

Zurück

Nach oben