Zurück zur Startseite

Grüße von Grace

erhalten am 09. März 2007 von Grace selbst  

Hallo liebes Team von Animal Hope,
hier schreibt euch Grace die kleine Colli-Mix-Hündin aus Griechenland.

Grace im Wald

Mitte Juni 2005 kam ich aus dem Süden auf den Gnadenhof nach Illingen. Dort fand ich dann meine neuen Freunde und ein tierisches Zuhause. An einem Samstag kam ich von einem Spaziergang zurück und sah dort mein neues Frauchen. Da war ich mir sofort sicher. Ich hörte wie sie sagte, bei ihr wäre noch ein Platz frei für einen kleinen Hund. Da dachte ich so bei mir, da bin ich ja ideal. Wir sahen uns an und schon war die Sache klar. Ich durfte dann in ihr Auto einsteigen und wir fuhren los.

Grace mit Luni

Die große Rottweilerdame und den großen grauen Schäferhundonkel, die da schon wohnten fand ich auch gleich Klasse. Allerdings war ich mir am Anfang nicht sicher, ob ich auch wirklich bleiben darf, ich wachte oft mit Herzklopfen auf und suchte sofort mein Frauchen, das mich knuddelte und mir sagte, dass das alles nicht nur ein toller Traum ist. Nach einige Zeit glaubte ich ihr dann und fühle mich mittlerweile pudelwohl. Ich bin angekommen!

Meine Kumpels und ich am Wasserfall

Und was soll ich euch sagen, einen Job hatte ich auch gleich. Mein Frauchen hat nämlich eine Hundeschule und da braucht sie mich, denn ich kann toll mit ängstlichen Hunden und Welpen umgehen. Ich zeige ihnen, dass man keine Angst vor Menschen oder anderen Hunden haben muss, lehre sie wieder wie ein Hund zu sprechen und hab dabei einen totalen Spaß, denn es gibt immer leckere Guttis für die Arbeit. Allerdings sagt mein Frauchen wir müssten etwas auf meine Figur achten. Aber das ist nun wirklich nicht mein Problem. Ich finde, ich bin eine sehr hübsche Hundedame.

Grace im Wald

Liebe Grüße an Feli und an alle anderen vom Animal Hope-Team

Eure Grace


Zurück Nach oben