Zurück zur Startseite

Die Schweine auf dem Gnadenhof


Hallo, ich bin neu hier.

Piglet

Mein Name ist Mister Piglet, und ich hatte großes Glück,

Piglet

Ich wurde einem Brautpaar zur Hochzeit geschenkt.
So ein Unsinn!

Gott sei Dank hatten die ein großes Herz
und so kam ich auf den Gnadenhof.

Piglet

Zuerst dachte Felicia ich wäre ein Mädchen.
Aber auch sie kann sich mal irren. ;-)

Irgendwann stellte sich heraus das ich ein Jumge bin.
Und das Beste: Denächst bekomme ich eine kleine, französische Freundin. Gott - kann das Leben schön sein.


Leider gibt es Rosa, Sontje und Gonzo nicht mehr, aber wir möchten Ihnen ihre Bilder trotzdem zeigen:

Dürfen wir vorstellen: Rosa und Gonzo:

Gonzo will der Chef sein

Und unsere Sontje:

Sontje

Gonzo wurde einem Hochzeitspaar als Spanferkel geschenkt. Zu seinem Glück hatte die Braut Mitleid und brachte ihn zu uns damit er ein langes Leben habe. Rosa wurde als Maskottchen auf einem Bauernhof gehalten. Als sie dann doch geschlachtet werden sollte hat sie ein tierlieber Mensch freigekauft und zu uns gebracht. Und als Letzte kam Sontje zu uns auf den Hof.


Gonzo rätselt wer da kommt grosses Bild

Gonzo ist neugierig
wer da kommt

Wir hatten ihm
eine Überraschung versprochen

Rosa kommt an

Nun entsteigt dem Transporter seine Überraschung - Rosa

grosses Bild

Gonzo ist geplättet.
Soviel liebreizende Anmut muß er sofort näher betrachten

grosses Bild

Man macht sich miteinander bekannt...

grosses Bild

und bekannt...

grosses Bild

und bekannt.

grosses Bild

Nun inspiziert Rosa das Entspannungsbad

grosses Bild

Und es konveniert - Rosa ist in ihrem neuen Zuhause bestens angekommen


Die drei waren ein echtes Dreamteam. Sie buddelten alles auf was möglich war.
Zusammen waren sie stark und schafften es tiefe Löcher zu graben. So tief, dass einmal
sogar die Ponies nicht mehr in ihren Stall rein konnten.


Zurück

Nach oben